Turner Upfront 2016

Feb 6, 2022
admin
Funktionen Vorgestellt
  • TAIT Navigator
  • Show Control
  • Inszenierung
  • LED-Integration
  • Szenisch

Turner Broadcasting kündigte ihr Herbst-TV-Line-Up im Madison Square Garden bei ihrem Turner Upfront 2016 an. TAIT sorgte für die Inszenierung und Automatisierung der Turner Upfront-Präsentation 2016.

Wie die Upfronts normalerweise gehen, enttäuschte der Turner Upfront 2016 nicht mit einer Rekordbeteiligung von prominenten Gästen und Live-Auftritten, Step-n-Repeats, hellen Lichtern und überlebensgroßen Bühnendisplays. Um frühere Upfront-Sets zu übertreffen, baute TAIT eine Bühne mit Tracking-Systemen, die acht Videosäulen-Plattformen bewegten. Die Plattformen enthüllten Inhalte, während prominente Redner die Bühne betraten, um die Show-Aufstellung bekannt zu geben.

Die Automatisierung wurde von TAIT Navigator, Taits proprietärem Software-Automatisierungssystem, ausgeführt, das die Bühnenautomatisierung und die Bewegung der Videosäulen-Plattformen kontrollierte.

TAIT fertigte die 93 ½ ft. bühne durch die Integration von drei einzelnen Bühnen; eine zentrale Bühne und zwei 32 ft. bühnen-Decks, die zwei Tracking-Systeme in jedem Bühnen-Deck enthalten. Die installierten Tracking-Systeme beherbergen Stromübertragungseinheiten unterhalb der Bühne, um die Videosäulen-Plattformen oberhalb der Bühne zu bewegen. Jede Plattform besteht aus zwei Videosäulen, deren Größe von 11 ft reicht. zu 14ft. zur Verfügung gestellt von Atomic Design.

Um insgesamt acht Videosäulenplattformen gleichzeitig zu manipulieren, wies TAIT Navigator die Kraftübertragungseinheiten an, die Videosäulenplattformen während der Anzeige von Videoinhalten über die Bühne zu fahren. Neben Atomic Design und World Stage arbeitete TAIT eng mit Petermania, David Start Design und Beame zusammen, um ein atemberaubendes visuelles Event zu liefern, das die Kraft des Turner-Portfolios kommuniziert.

 Turner im Voraus
TAIT gestaltete die 93 ½ ft. bühne durch die Integration von drei einzelnen Bühnen; eine zentrale Bühne und zwei 32 ft. bühnen-Decks, die zwei Tracking-Systeme in jedem Bühnen-Deck enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.