Tipping point leadership in a complex system: lessons from dancing guy

Jan 28, 2022
admin

Hier ist Derek Sivers ‚großartiger TED Talk über die Rolle von Führung und Anhängern, wenn es darum geht, eine Bewegung zu schaffen.

Derek hebt den wichtigen Moment hervor, in dem es uncooler wird, nicht zu tanzen als zu tanzen. Dies ist der Punkt, an dem sich die Bemühungen der Führer auszahlen und die Anhänger die Ideen des Führers annehmen, um eine Bewegung zu schaffen.

Und obwohl er es nicht so ausdrückt, ist das, was Derek beschreibt, ein Wendepunkt.

In komplexen Systemen ist ein Kipppunkt ein kritischer Punkt, an dem sich das System radikal und möglicherweise irreversibel in einen anderen Gleichgewichtszustand verschiebt. Es stellt eher eine plötzliche und extreme Zustandsänderung als eine allmähliche Verschiebung dar.

Interessanterweise haben die Forscher W. Chan Kim und Renee Mauborgne herausgefunden, wie Tipping Point Leadership in Organisationen funktionieren kann.

Sie sagen, dass tipping point Leadership:

“ hängt von der Einsicht ab, dass sich in jeder Organisation, sobald die Überzeugungen und Energien einer kritischen Masse von Menschen beschäftigt sind, die Bekehrung zu einer neuen Idee wie eine Epidemie ausbreiten und sehr schnell grundlegende Veränderungen herbeiführen wird.

Die Theorie legt nahe, dass eine solche Bewegung nur von Agenten entfesselt werden kann, die unvergessliche und unbestreitbare Aufrufe zur Veränderung machen, die ihre Ressourcen auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist, die das Engagement der Hauptakteure der Organisation mobilisieren und die es schaffen, die lautstärksten Neinsager zum Schweigen zu bringen.“

Und wie Dancing Guy zeigt, wenn du lange genug dabei bleibst, kann alles passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.