San Francisco Giants: Flippen Sie nicht aus, wenn Tim Lincecum bei Dodgers unterschreibt

Feb 9, 2022
admin

San Francisco Giants Fans: Tun Sie nicht, was Sie tun, wenn ein Spieler, den Sie für sich beanspruchen, mit dem Team unterschreibt, gegen das Sie rooten.

Sie haben es getan, als Jason Schmidt bei den Los Angeles Dodgers unterschrieb.

Du hast es wieder mit Brian Wilson gemacht.

Und du hast es wieder mit Sergio Romo gemacht.

Alle diese Neuverpflichtungen hatten gemeinsam, dass die Dodgers sie unterschrieben hatten, nachdem sich die Giants geweigert hatten.

Juan Uribe, der ein „ähnliches Angebot“ von den Giants auf dem Tisch hatte, unterschrieb nach der World Series 2010 einen Dreijahresvertrag bei den Dodgers. Uribe hatte in seiner gesamten Karriere noch nie einen Mehrjahresvertrag. Er hatte 2009 und 2010 bei den Giants als Nicht-Roster-Invite unterschrieben, obwohl er einen Major League Deal verdient hatte. Es war nicht überraschend, als Uribe die Dodgers wählte.

Und doch, als der Held der World Series in den&T Park zurückkehrte, dauerte es nicht lange, bis die Buhrufe wie der Nebel hereinrollten.

Als Romo letzte Saison bei den Dodgers unterschrieb, schrieb ich einen ähnlichen Artikel wie jetzt.

Die Realität ist, dass keiner dieser Spieler herabgesehen werden sollte, wenn er die Wahl trifft, bei einem Major League Baseball-Team zu unterschreiben, selbst wenn es sich um die Dodgers handelt.

Das ist ihr Recht als freie Agenten. In den meisten Fällen waren die Riesen nicht einmal eine Option.

Der Zähler zu diesem Artikel sind Fans, die behaupten, dass es ihr Recht ist zu boo, wen sie wollen und dass, sobald ein Spieler kein Riese mehr ist, sie freies Spiel sind. Während das wahr sein kann, und es ist sicherlich Ihr Recht, diese Spieler einzuschalten, meine Frage ist, warum Ihre Energie verschwenden?

Lincecum, Romo, Wilson und Uribe halfen den Giants, mehrere Meisterschaften zu gewinnen. Schmidt führte das Giants-Team an, das 2002 fast alles gewonnen hätte. Das waren großartige Giganten, die es verdienen, für ihre besten Momente angefeuert zu werden.

Sie für das auszubuhen, was Sie als ihren schlimmsten Moment empfinden, ist kontraproduktiv. Vor allem, wenn die Giants wahrscheinlich alle diese Spieler irgendwann zurückbringen werden. Es ist, was sie tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.