Profil für Kaiser: Valentinian III

Feb 10, 2022
admin

Valentinian III

Reece Periode zugeschrieben: Periode 22

Vorderansicht einer Münze von Valentinian III

Mitglied der Dynastie des fünften Jahrhunderts.

Münzen für diesen Emittenten wurden von 425 bis 455 ausgegeben.

Placidius Valentinianus war der Sohn von Constantius III. und Galla Placidia. Nach dem Tod von Constantius II. stritt sich seine Witwe mit Honorius und floh 423 nach Konstantinopel. Sie kehrte zwei Jahre später mit ihrem Sohn nach Italien zurück, und als der Usurpator Johannes getötet wurde, reisten sie nach Rom.

Valentinian III wurde 425 in Rom zum Kaiser ausgerufen, und in den ersten 12 Jahren seiner Regierungszeit übernahm Placidia die Kontrolle. Die Kontrolle ging dann an den General Aetius über, der 454 ermordet wurde.

Valentinians Herrschaft sah die langsame Auflösung des westlichen Reiches, einschließlich des Verlustes Afrikas an die Vandalen und Atillas Invasion Galliens.

Valentinian III. wurde 455 infolge einer Verschwörung des Senators Petronius Maximus ermordet.

Neueste Beispiele mit Bildern aufgezeichnet

Wir haben 2 Beispiele aufgezeichnet.

 Registernummer: SF-193352

Record: SF-193352
Object type: COIN
Broadperiod: ROMAN
Description: Ein goldener römischer Solidus von Valentinian III. (A…
Workflow: PublishedFind published

 PAS rekord anzahl: BERK-35C55D

Datensatz: BERK-35C55D
Objekttyp: MÜNZE
Zeitspanne: RÖMISCH
Beschreibung: Eine römische Kupferlegierungsmünze, möglicherweise aus …
Workflow: Warten auf ValidierungFind warten auf Validierung

Weitere Informationen zu Valentinian III

  • Dbpedia: http://dbpedia.org/resource/Valentinian_III
  • Wikivoyage: http://en.wikipedia.org/wiki/Valentinian_III
  • VIAF: http://viaf.org/viaf/56825259

Alle Münzen anzeigen, die nach dem Schema Valentinian III. zugeschrieben wurden.

Informationen aus Wikipedia

  • Bevorzugtes Label: Valentinian III
  • Vollständige Namen:
    • Valentinian III
  • Titel: Konsul des Römischen Reiches, Weströmischer Kaiser
  • Vorgänger: Joannes
  • Nachfolger: Petronius Maximus
  • Definition: Valentinian III (lateinisch: Flavius Placidius Valentinianus; 2. Juli 419 – 16. März 455) war römischer Kaiser des Westens von 425 bis 455. Seine Regierungszeit war geprägt vom anhaltenden Zusammenbruch des Westreichs.
  • Eltern:
    • Vater: Constantius III
    • Mutter: Galla Placidia
  • Geburtsort: Ravenna
  • Sterbeort:
  • Ehepartner:
    • Licinia Eudoxia
  • Andere Titel:
    • Konsul des Römischen Reiches
    • Weströmischer Kaiser
  • Kam nach:
  • Kam vor:
  • Themen auf Wikipedia:
    • Caesares
    • Valentinianische Dynastie
    • Nobilissimi
    • Flavii
    • ermordete Monarchen aus dem 5. Jahrhundert
    • Menschen aus Ravenna
    • 419 Geburten
    • 455 Todesfälle
    • Valentinian III
    • Ermordete römische Kaiser
    • Alte römische Herrscher
    • Kaiserliche römische Konsuln
    • Theodosianische Dynastie
    • Römische Kaiser des 5. Jahrhunderts
    • Christen des 5. Jahrhunderts
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.