Nierensteine

Feb 10, 2022
admin

Nierensteine sind harte Ablagerungen von Mineral- und Säuresalzen, die schließlich (schmerzhaft) durch Ihr Harnsystem gelangen. Die Steine würden normalerweise im Urin verdünnt, aber wenn sie sich verfestigen, muss der harte Stein den Harnleiter passieren, um ausgerottet zu werden. Der Schmerz kann quälend sein.

Symptome

  • Schmerzen im unteren Rückenbereich, die auf Bauch und Leistengegend ausstrahlen.
  • Schmerzhaftes Wasserlassen begleitet von Fieber und Schüttelfrost.
  • Übelkeit und Erbrechen können die Schmerzen begleiten.

Wer ist gefährdet?

Männer entwickeln häufiger als Frauen Nierensteine, insbesondere im Alter von 20 bis 70 Jahren. Eine hohe Aufnahme von Protein oder Natrium ist mit Nierensteinen verbunden. Bettlägerige Patienten neigen dazu, Steine zu entwickeln, weil die Knochen mehr Kalzium freisetzen. Fettleibigkeit ist auch mit Steinen verbunden, insbesondere bei Frauen.

Behandlung

Die Behandlung variiert von körperlicher Aktivität und Wasserverbrauch bis hin zu fortgeschrittenen Verfahren (wie extrakorporale Stoßwellenlithotripsie), um die Steine in kleinere Stücke zu brechen. Die chirurgische Entfernung wird nur in extremen Fällen verschrieben, in denen die Stoßwellentherapie nicht erfolgreich ist. In den meisten Fällen wird der Stein ohne Hilfe passieren. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, diesen Prozess zu ertragen, indem Sie Schmerzmittel verabreichen, bis sich der Stein herausarbeitet (normalerweise 1-3 Tage).

Notfallwarnzeichen: Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen?

Suchen Sie Hilfe in der Notaufnahme, wenn die Symptome mit Fieber und / oder Erbrechen anhalten. Der ED kann IV-Flüssigkeiten verabreichen, um zu hydratisieren, wenn Sie Nahrung und Flüssigkeiten nicht unten halten können. Fieber kann auf eine Infektion auf dem Nierenstein hinweisen. Dies wird manchmal während der Aufnahme in das Krankenhaus zur Schmerz- und Infektionskontrolle behandelt.

Nierensteinbehandlung ist jetzt bei OnPoint Urgent Care in Aurora, Highlands Ranch oder Lone Tree Colorado verfügbar.

Weitere Informationen zu Nierensteinen finden Sie auf den folgenden Websites:

Ressourcen der Mayo Clinic zu Nierensteinen

Urology Channel Report zu Nierensteinen

Vollständiger Überblick über Nierensteine bei eMedicineHealth

Haftungsausschluss: Die obigen Links führen zu Websites, die unabhängig von OnPointUrgentCare.com . Die Seiten werden in einem neuen Browserfenster geöffnet. Die bereitgestellten Informationen dienen nur zu Bildungszwecken und ersetzen keine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Wenn Sie ein gesundheitliches Problem haben oder vermuten, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Befolgen Sie immer die Empfehlungen Ihres Arztes in Bezug auf Ihre spezifischen medizinischen Fragen, Behandlungen, Therapien und anderen Bedürfnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.