Car Camping 101: Tipps für Anfänger

Jan 27, 2022
admin

Car Camping oder Van Camping wird schnell zu einer beliebten Alternative zu Wohnmobilreisen. Aber was genau ist „Car Camping“? Nun, es hängt davon ab, mit wem du sprichst.

Für manche bedeutet „car Camping“ genau das, wonach es sich anhört – im Auto schlafen. Für andere bedeutet Autocamping, dass Sie Ihre gesamte Campingausrüstung in Ihr Fahrzeug packen und zu Ihrem Campingplatz fahren, im Gegensatz zu Rucksacktouren zu Ihrem Campingplatz. Anstatt in Ihrem Auto zu schlafen, schlafen Sie in einem Zelt. Aus Gründen der Klarheit, In diesem Beitrag geht es um Autocamping im wahrsten Sinne des Wortes. Das Wichtigste zuerst.

Ist es sicher, im Auto zu schlafen?

Die kurze Antwort lautet „Ja“, aber Sie müssen darauf achten, wo Sie für die Nacht parken möchten.

Wo man sicher schlafen kann

  • Autobahnraststätten
  • Walmart-Parkplätze
  • LKW-Haltestellen
  • Campingplätze

Raststätten im ganzen Land können ein großartiger Ort sein, um anzuhalten, sich zu strecken und sich auszuruhen, aber nicht alle begrüßen das Schlafen in Ihrem Auto. Nur sechs Staaten in den USA. erlauben Sie Übernachtungen. Recherchieren Sie ein wenig auf den Websites von State Highway, bevor Sie Ihre Reise antreten, damit Sie wissen, wo Sie schlafen können, damit Sie nicht das Risiko eingehen, ein Ticket zu bekommen.

Wenn Sie kein anderes Schild sehen, können Sie in den meisten Walmart-Geschäften über Nacht parken. Wenn Sie auf den Parkplatz fahren und andere Übernachtungen finden, können Sie wahrscheinlich mit Sicherheit sagen, dass Sie frei bleiben können, aber es schadet nicht, sich beim diensthabenden Manager zu erkundigen. Seien Sie höflich zum Laden und parken Sie auf einem abgelegenen Parkplatz, aber bleiben Sie aus Sicherheitsgründen in einem gut beleuchteten Bereich. Tipp: Verwenden Sie den Walmart Locator, um Standorte zu finden, an denen über Nacht geparkt werden kann.

car camping

Truck Stops ermöglichen auch das Parken über Nacht und bieten Dienstleistungen wie WLAN und Duschen. Denken Sie daran, dass die Lastwagen laut sein können und Sie möglicherweise nicht die friedliche Atmosphäre finden, die Sie suchen. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, packen Sie einen Satz Ohrstöpsel ein.

Während Campingplätze eine sichere Sache sein sollten, werden nicht alle Campingplätze es Ihnen ermöglichen, einfach aufzutauchen und aus Ihrem Fahrzeug zu schlafen. Ein kurzer Anruf vor Ihrer Ankunft stellt sicher, dass Sie sich nicht in der Kälte befinden.

Sicherheitstipps für Autocamping

Vermeiden Sie es, vom Straßenrand abzufahren oder in Wohngebieten zu parken.

Verschließen Sie Ihre Türen und halten Sie Ihre Schlüssel griffbereit. Wenn Sie jemanden mit Ihrem Fahrzeug herumspielen hören, können Sie den Alarm immer von Ihrem Schlüsselanhänger aus auslösen.

Verwenden Sie wie bei jedem Camping über Nacht den gesunden Menschenverstand. Wenn Sie sich nicht sicher fühlen, vertrauen Sie Ihrem Bauch und machen Sie weiter. Das ist kein Problem, wenn Sie mit dem Auto campen. Sie müssen nichts ausstecken oder einen Campingplatz einpacken, Sie können einfach wegfahren.

Warum Autocamp?

Im Gegensatz zu Wohnmobilen erfordert das Campen in Ihrem Fahrzeug keine zusätzliche Investition. Höchstwahrscheinlich besitzen Sie bereits das Fahrzeug, das Sie für Ihre Abenteuer verwenden möchten. Autos, Lieferwagen und Lastwagen sind auch in der Lage, alle Hauptrouten frei zu navigieren, ohne sich Gedanken über Größenbeschränkungen, niedrige Brücken oder Parkplätze machen zu müssen, die für diejenigen, die mit Wohnmobilen oder Reiseanhängern reisen, ein Problem darstellen können.

Das Schlafen im Auto ist auch sicherer als das Schlafen in einem Zelt und es ist sehr erschwinglich. Es spart Ihnen die Kosten für Hotelzimmer, so dass Sie buchstäblich für den Preis von Gas reisen können.

Wer eignet sich am besten für Autocamping?

Autocamping kann bequem sein, aber seien wir ehrlich, es ist sicherlich nicht luxuriös. Diese Art des Campings ist nichts für diejenigen, die sich nicht vorstellen können, ihre morgendliche Dusche auszulassen und auf Pillow-Top-Matratzen, TV und Internet zu verzichten. (Sie könnten besser zum Glamping geeignet sein!)

Camping in Ihrem Fahrzeug ist ideal für Paare mit kleinem Budget, abenteuerlustige Alleinreisende oder leere Nester, die immer noch den Nervenkitzel genießen, unter dem Sternenhimmel zu schlafen, aber morgens nicht gerne vom harten Boden kriechen.

Was Sie brauchen, um bequem mit dem Auto zu campen

Bei der Vorbereitung Ihrer Campingreise mit dem Auto müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht so viel einpacken, dass kein Platz zum Schlafen vorhanden ist, sondern dass Sie ausreichend Vorräte einpacken, um relativ bequem zu campen.

Ein Grund, warum Autocamping so attraktiv ist, ist, dass es im Gegensatz zum Zeltcamping nur sehr wenige Artikel gibt, die echte Autocamping-Essentials sind, und Sie wahrscheinlich bereits viele davon besitzen.

Der EINZIGE Gegenstand, der auf Ihrer Checkliste für das Camping im Auto stehen sollte, ist eine Luftmatratze oder ein Campingpad, gefolgt von einem Kissen und Decken oder einem Schlafsack. Wenn Sie in Ihrem Fahrzeug keine gute Nachtruhe bekommen, ist das Schlafen in Ihrem Auto wahrscheinlich keine Aktivität, die Sie genießen oder fortsetzen werden.

Auto Camping Essentials:

  • Ein Campingkocher
  • Kochutensilien und Geschirr
  • Ein kleiner Kühler oder tragbarer Kühlschrank
  • Eine Taschenlampe, Laterne oder Stirnlampe zum Beleuchten
  • Behälter zum Organisieren
  • Ein Atlas
  • Toilettenartikel

Was Sie kaufen können

  • Eine Luftmatratze, ein Schlafsack oder eine warme Decke und ein Kissen.
  • Ein Wechselrichter zum Aufladen Ihres Mobiltelefons und Laptops oder Ihrer Kamera, falls erforderlich.
  • Behälter für die Organisation Ihrer Ausrüstung.

Was Sie bei Bedarf ausleihen können:

  • Ein Campingkocher und Kochutensilien
  • Ein tragbarer Starthilfe für den Fall, dass Sie Ihre Batterie entladen.
  • Ein Fahrzeug. Ernsthaft, wenn Sie mit dem Campen beginnen möchten, Ihr derzeitiges Transportmittel jedoch nicht praktikabel ist, mieten Sie ein oder mehrere Fahrzeuge, bis Sie eines gefunden haben, das gut für Sie geeignet ist und alle Anforderungen an das Schlafen in Ihrem Auto erfüllt.

 Kochen beim Auto-Camping

Was Sie vor Ihrem ersten Auto-Camping-Ausflug tun sollten

Wenn es um Tipps zum Auto-Camping geht, ist es vielleicht am wichtigsten, einen Probelauf zu machen, bevor Sie für ein Wochenende auf die Straße gehen. Campen Sie zu Hause in Ihrem Setup, um mögliche Probleme zu beheben.

Car Camping Packtipps

Vergessen Sie die Koffer und übergroßen Seesäcke und entscheiden Sie sich für klare Plastikbehälter oder kleine Rucksäcke, um Ihre Kleidung und Campingausrüstung aufzubewahren. Sie packen besser und ermöglichen es Ihnen, leicht zu sehen, was in jedem Behälter ist.

Packen Sie eine kleine Tasche mit Toilettenartikeln, die Sie leicht greifen können, um sie in einer Raststätte oder in einer Sportdusche zu verwenden

Das beste Fahrzeug für Autocamping

Während Autocamping in einem Auto durchgeführt werden kann, gibt es andere Fahrzeuge, die sich natürlich für ein komfortableres Erlebnis eignen. Dazu gehören:

  • Minivan
  • SUV
  • LKW – mit und ohne Topper

Große SUVs, Lastwagen und Minivans bieten viel Beinfreiheit und Platz für Ausrüstung, aber alle haben ihre Nachteile.

Ein SUV verfügt über Sitze, die möglicherweise manuell entfernt werden müssen, um Platz für Ihr Bett zu schaffen – es sei denn, Sie reisen alleine. Außerdem verbrauchen SUVs und LKWs mehr Benzin als ein typischer Minivan, was wichtig sein kann, wenn Sie knapp bei kasse sind. Sowohl für SUVs als auch für LKWs stehen kundenspezifische Matratzen zur Verfügung, die für eine bessere Passform um die Radkästen passen.

Einige minivans, sind einfach zu konvertieren mit sitze, die rutsche vollständig in die boden, der camping so einfach wie laden ihre auto camping wesentliche und schlagen die straße.

 auto camping vorhänge

Auto Camping Tipps, Dass Kann Nicht Werden Obvious

  • Es sei denn sie riss ein fenster, sie werden haben kondensation aufbau auf der innenseite von ihr fahrzeug. Um dies zu bekämpfen, verstauen Sie ein Paket von Dämpfern in Ihrem Auto.
  • Um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten, richten Sie einige Vorhänge auf. Dies kann so einfach sein wie das Aufhängen von Stoff mit einem Bungee-Seil, um maßgeschneiderte Privatsphäre Vorhänge zu schaffen, die Klettverschluss oder Snap um Ihre Fenster.
  • Ohrstöpsel und eine Augenmaske sind eine billige Investition, wenn Sie ein leichter Schläfer sind, um Geräusche und Licht zu blockieren, wenn Sie bei Walmart oder einem Truck Stop übernachten möchten.
  • Holen Sie sich ein preiswertes Paar Flip-Flops, die Sie mitten in der Nacht leicht an- und ausziehen können, falls Sie sich auf die Toilette wagen müssen.
  • Apropos Toiletten, Sie werden wahrscheinlich keine in Ihrem Fahrzeug haben, also müssen Sie es halten oder eine Alternative finden. Wenn es der Platz erlaubt, können Sie aus einem Eimer, Müllsäcken und Sägemehl oder Katzenstreu eine Toilette machen, aber dies ist für die meisten Wohnmobile keine Option.

Für diejenigen, die flexibel sein und Abenteuer genießen können, kann Autocamping eine wunderbare Möglichkeit sein, einen Roadtrip zu unternehmen, kostengünstig zu reisen und Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.